Häkel-Collier die Zweite – Featuring: Picots!

Heute habe ich wieder ein einfaches Häkel-Collier für euch. Diesmal allerdings mit kleinen Spitzen. Das Prinzip ist ganz ähnlich wie beim letzten Mal und auch an den angenehmen Trageeigenschaften hat sich nichts geändert.

Spitzenkette

Ihr benötigt:

zutaten

  • Baumwolle
  • einen Knopf
  • eine Häkelnadel
  • eine Nähnadel
  • optional ein paar Nieten

So funktioniert’s:

Ihr schlagt 95 Luftmaschen an. Nun häkelt Ihr eine Reihe halbe Stäbchen. Die letzten 5 Maschen lasst Ihr aus. Sie werden später zur Schlaufe, mit der Ihr die Kette an dem Knopf verschließen könnt.

In der nächsten Reihe häkelt Ihr zwei Wendeluftmaschen, zwei Luftmaschen, lasst eine Masche aus und häkelt wiederum ein halbes Stäbchen in die übernächste Masche. Zwei Luftmaschen, eine Masche auslassen, ein halbes Stäbchen – so führt Ihr die gesamte Reihe fort, bis Ihr mit einem halben Stäbchen die Reihe beendet.

In der dritten und letzten Reihe häkelt Ihr drei Luftmaschen, die als erstes Stäbchen zählen, und beginnt, direkt in den zuvor entstandenen Luftmaschenbogen zu häkeln. Nach 5 Stäbchen kommt das erste Picot – also die erste kleine Spitze. Das funktioniert so:

Häkelt drei Luftmaschen (Bild 1). Stecht in die beiden seitlichen Fäden ein – man kann das schlecht erklären, aber in Bild 2 wird es deutlich. Zieht den Faden hindurch und macht somit eine Kettmasche (Bild 3). Nun folgen fünf weitere Stäbchen und der erste Bogen ist fertig (Bild 4).

Picots

Um ihn zu beenden, setzt Ihr direkt auf das nächste halbe Stäbchen aus der Vorreihe wieder ein halbes Stäbchen. Beginnen nun den nächsten Bogen, indem Du ein Stäbchen in den übernächsten Zwischenraum häkelst. Und so weiter und so fort.

Grundmuster

So sollte das Muster dann am Ende aussehen. Zum Schluss näht Ihr den Knopf an und vernäht die am Anfang übrig gelassene Luftmaschenkette zu einer Schlaufe. Nun nur noch die Nieten befestigen – und fertig ist das Sommerschmuckstück. Am schönsten wird der Effekt, wenn Ihr das Collier nun bügelt und mit Bügelstärke einsprüht. So bleiben die Spitzen besonders gut in Form. Viel Spaß beim Nachmachen und einen sonnigen Sonntag!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Do It Yourself, Häkelaccessoires, Häkeln, Schmuck abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Häkel-Collier die Zweite – Featuring: Picots!

  1. jessaherself schreibt:

    Die Farbe ist genial 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s