Life is all Rainbows und Unicorns – das gehäkelte Einhorn

„When the last Eagle flies over the last crumbling mountain… „. Die Realität ist nicht immer schön. Zum Beispiel im Wartezimmer eines Arztes. Hier tummeln sich allerlei sehr verschiedene Menschen mit Problemen: Ein junger Herr stöhnt vor Schmerzen (Nerv eingeklemmt, autsch, kenn ich), vielbeschworene Wilmersdorfer Witwen (wer das Musical „Linie 1“ nicht kennt, sollte das nachholen) meckern über alles und jeden (vor allem über junge Menschen und Menschen mit dunkleren Haaren). Und ich. Zum Glück war das sorgenfressende Unicorn da bereits fertig und konnte mir mit seinem Regenbogenschweif den tristen Alltag versüßen. Manchmal muss das einfach sein.

glamourshotUnicorn

Entstanden ist das possierliche Tierchen auf zwei stundenlangen Busfahrten, auf denen ich meinen Lieblingspodcast gehört und die Häkelnadel geschwungen habe. Oh, the good vibes! Das Ergebnis seht Ihr hier noch einmal von allen Seiten :

unicorn

Im letzten Post hatte ich Euch ja ein Rätsel bezüglich des kommenden Amigurumis aufgegeben – hattet Ihr insgeheim richtig geraten? Mindestens ebenso wichtig ist jedoch die Frage: Interessiert Euch eine Häkelanleitung? Die habe ich nämlich im Bus nicht tippen können. Wenn jemand Interesse daran hat, kann ich sie jedoch ganz einfach rekonstruieren. Sagt einfach Bescheid, indem Ihr mir einen superduper einhornmäßigen Kommentar hinterlasst! Bis dahin singe ich weiter: „I’m aliiiiiive!“ Einen sonnigen Tag, meine kleinen Einhörner!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Amigurumis, Häkeln abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Life is all Rainbows und Unicorns – das gehäkelte Einhorn

  1. Merendina schreibt:

    Hallo, das Einhorn ist sooooo suess. Poste dich bitte eine Anleitung! LG

  2. jessaherself schreibt:

    Ist es so süß es hier aussieht? Es ist sooo niedlich!

  3. jessaherself schreibt:

    Siehst du – ich war so verzaubert, ich hab mich massiv vertippt…
    „Ist es so süß wie es hier aussieht?“

  4. 3vordrei schreibt:

    Das kann schonmal passieren, das mit dem Verzaubern. Ich muss gestehen, bis Mähne und Schweif hinzukamen war ich alles andere als glücklich mit dem „Gaul“. Jetzt aber ist es ein wahres Zauberwesen – true story! Ich versuche Morgen eine Anleitung zu schreiben und werde sie hier veröffentlichen 🙂 Jeder braucht schließlich hin und wieder ein Einhorn!

  5. goyls schreibt:

    OMG ich muss auch so eins haben! ich bin verliebt! schade, dass ich nicht so gut häkeln kann!

  6. rotziundbaerchen schreibt:

    Aaaaaah, tolltolltoll, wie kann man sich nur so was schönes aus den Fingern saugen? Verrätst Du mir Dein Geheimnis? Was Amigurumis angeht vertraue ich immer nur auf Anleitungen, ich habe wahrscheinlich auch zu wenig Erfahrung um einfach mal drauf los zu häkeln =)
    lG, Rotzi

  7. Nicole schreibt:

    ☆ Das letzte Einhorn ☆ ….. wie schön ….. der Zeichentrickfilm ist so schön und er rührt mich jedesmal zu Tränen ….. aber dieses Einhorn hier ist einfach großartig. Hast Du bitte bitte die Anleitung für uns? Viele Grüße Nicole

  8. UɐɹɟʇɐʞıuU² schreibt:

    Ich bin verliiieeept! LG Katja.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s