Halloween-Häkelei #2 – Frankensteins Monster

Weniger gruselig, dafür niedlich und knubbelig – so präsentiert sich Frankensteins Monster, wenigstens in der Häkelvariante. An dieser Stelle muss noch einmal klargestellt werden, dass es sich dabei nicht um Frankenstein selbst handelt (das ist der verrückte Wissenschaftler), sondern um seine Kreation (das Monster). Soviel zur Allgemeinbildung.

Das Monster jedenfalls ist der perfekte Spielgefährte für das Gespenst aus der letzten Woche und ist auch als Girlandenanhänger gut geeignet. So, without further ado: Hier kommt sie – die Häkelanleitung für Frankensteins Monster.

3vorDrei Halloween.jpg

Ihr benötigt:

  • Baumwolle in Schwarz, Beige und Grün
  • Häkelnadel in Stärke 3
  • Füllmaterial
  • Nähnadel

So funktioniert’s – Häkelanleitung für Frankensteins Monster

Das Monster wird in Spiralrunden gehäkelt. Die Beinchen und Ärmchen sind aus Büschelmaschen gehäkelt.

  1. Runde : Häkelt mit der schwarzen Wolle 6 feste Maschen in einen Fadenring
  2. Runde: Häkelt in jede Masche 2 feste Maschen (12 Maschen)
  3. Runde: Häkelt in jede 2 Masche 2 feste Maschen (18 Maschen)
  4. Runde: Wechselt zur grünen Farbe, häkelt in jede 3. Masche zwei feste Maschen (24 Maschen)
  5. bis 9. Runde: Je eine feste Masche in jede Masche (24 Maschen)

10. Runde: Wechselt zu Beige, je eine feste Masche in jede Masche (24 Maschen)

11. Runde: Häkelt eine Büschelmasche in die erste Masche der Runde, häkelt 7 feste Maschen in die nächsten 7 festen Maschen, dann wieder eine Büschelmasche in die 8. Masche. Nun häkelt ihr die Runde normal bis zum Ende weiter.

12. -13. Runde: Je eine feste Masche in jede Masche

14. Runde: Häkelt 3 feste Maschen, danach eine Büschelmasche in die 4. Masche der Runde, häkelt dann drei feste Maschen, dann eine Büschelmasche in die 8. Masche der Runde. Beendet die Runde normal.

Nun stickt Ihr das Gesicht auf und stopft das Monster mit Füllmaterial aus.

15. Runde: Jede 3. und 4 Masche zusammenhäkeln (abnehmen) (18 Maschen)

16. Runde: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln (12 Maschen)

17. Runde: Immer 2 Maschen zusammenhäkeln (6 Maschen), Faden in einer gewissen Länge abschneiden, Loch vernähen – fertig!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Amigurumis, Do It Yourself, Häkeln abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s